Netzwerkarbeit

Netzwerkarbeit spielt für die Qualifizierungsentwickler eine zentrale Rolle. Mit Unternehmen, Arbeitsmarktakteuren und anderen Projekten in Kontakt zu bleiben, stellt eine wichtige Aufgabe im Tagesgeschäft der Entwickler dar. Frau Kramann, Qualifizierungsentwicklerin bei der Handwerkskammer für Ostthüringen, schildert als Beispiel eine von ihr initiierte Netzwerkaktivität:

Quali

Hilfe bei der Stellensuche

Die Qualifizierungsentwickler erfassen bei Ihren Besuchen auch Weiterbildungs- und Fachkräftebedarfe der beratenen KMU. Diese gilt es im nächsten Schritt durch Unterstützung und gezielte Aktivitäten zu decken. Neuerdings arbeiten die Qualifizierungsentwickler noch enger mit der Fachkräftebörse der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) zusammen und können Unternehmen besser bei Stellengesuchen helfen und diese sogar einstellen. Frau Siebert von der HWK Erfurt konnte der Firma Eberhard Mackrodt GmbH Orthopädie Schuhtechnik in Ohrdruf so erfolgreich bei der Bewerbersuche assistieren.

Best Practice Schuhmacher

Mitarbeiterqualifizierung

Die Qualifizierung der Mitarbeiter stellt ein essentielles Thema nahezu jeder Unternehmensberatung der Qualifizierungsentwickler dar. Hierbei wird versucht, die Bedarfe im Unternehmen zu erfassen , um im nächsten Schritt passgenaue Angebote für die Arbeitnehmer zu finden. Darüber hinaus müssen auch die Rahmenbedingung der Qualifizierung stimmen. Das Beispiel des Lebenshilfe Leinefelde-Worbis e.V., der von den Qualifizierungsentwicklerinnen Frau Steinbrück und Frau Nolden beraten wurde, zeigt eine Möglichkeit einer erfolgreichen Begleitung und Umsetzung im Unternehmen.

Best Practice Lebenshilfe Korrektur

Persönliche Beratung vor Ort

Aufgrund der kleinteiligen Wirtschaft in Thüringen unterstützen wir als Qualifizierungsentwickler VMET besonders kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Personalentwicklung. In persönlichen Beratungen werden in den Firmen die Qualifizierungs- und Fachkräftebedarfe analysiert und Weiterbildungsmaßnahmen entwickelt.

Best Practice Bna